in 41812 Erkelenz

6-Familienhaus mit Wert- und Mietsteigerungspotential in Erkelenz-Wockerath

ImmoNrAPI2208065 NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus PLZ41812
OrtErkelenz LandDeutschland
Wohnfläche681 m² Nutzfläche132 m²
Grundstücksgröße1.792 m² Anzahl Zimmer22
Anzahl Schlafzimmer16 Anzahl Badezimmer6
Anzahl sep. WC3 Vermietbare Fläche681 m²
Anzahl Wohneinheiten6 BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa TerrasseJa
Kaufpreis675.000 € Außen-Provision4,76
Währung
ImmoNrAPI2208065
NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ41812
OrtErkelenz
LandDeutschland
Wohnfläche681 m²
Nutzfläche132 m²
Grundstücksgröße1.792 m²
Anzahl Zimmer22
Anzahl Schlafzimmer16
Anzahl Badezimmer6
Anzahl sep. WC3
Vermietbare Fläche681 m²
Anzahl Wohneinheiten6
BefeuerungÖl
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl2
Kabel Sat TVJa
TerrasseJa
Kaufpreis675.000 €
Außen-Provision4,76
Währung
Objektbeschreibung Eine Immobilie und ein Geschäftsmodell für Liebhaber klassischer Vierkanthöfe und Investoren mit Kreativität, Visionen und Weitblick.

Der ehemals landwirtschaftlich genutzte Vierkanthof wurde etwa um das Jahr 1900 auf einem 1792 qm großem Grundstück in Massivbauweise errichtet. In den Jahren 1992 bis 1994 erfolgte eine Totalsanierung und der Umbau zum Mehrfamilienhaus (aktuell sechs Wohneinheiten). Weitere Modernisierungsmaßnahmen folgten um das Jahr 2000.

Das Haupt- (Vorder) haus (Dreifamilienhaus) bildet mit dem sich anschließenden Hinterhaus (ebenfalls Dreifamilienhaus und erweiterbar um eine weitere kleine Wohneinheit) ein in sich geschlossenes Ensemble um den geschlossenen und gemütlichen Innenhof mit PKW-Stellplätzen.

Das zur Straße liegende Haupthaus verfügt über drei unterschiedlich geschnittene Maisonette-Wohnungen mit zum Teil offen/ freiliegenden Dachbalken, welche den Wohnungen zum Teil einen besonderen Charme verleihen.

Im hinteren Bereich, dort wo sich einst Stallungen und Scheune befanden, wurden im Rahmen der großen Umbau- und Sanierungsmaßnahme (1992-1994) zunächst vier Wohneinheiten geschaffen. Der hier entstandene und Richtung Süden ausgerichtete zweigeschossige Gebäudeteil mit Satteldach wurde um einen Anbau mit Flachdach erweitert.

Von den ehemals vier geschaffenen Wohneinheiten im hinteren Bereich werden derzeit drei Einheiten wohnwirtschaftlich genutzt. Diese drei Wohnungen verfügen über großzügig angelegte Gärten mit Blick über die umliegenden Felder.

Alle Wohnungen verfügen über einen eigenen Hauseingang.

Dies ist ein Ort an dem sich Ihre zukünftigen Mieter sehr wohl fühlen.

 
Energieausweis
Art: Bedarfsausweis
Gültig bis: 03.03.2031
Endenergiebedarf: 221.10 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1900
Wesentlicher Energieträger: Öl
Klasse: G

Ausstattung Das massiv errichtete 6-Familienhaus verfügt über eine Backstein-Klinkerfassade und eine solide Ausstattung:

Betonierte Treppen mit Fliesenbelag, sowie Stahlholztreppen. Die Fußböden sind größtenteils gefliest oder mit Laminat bzw. PVC ausgelegt. Die Kunststofffenster mit Isolierverglasung präsentieren sich in einem guten Zustand.

Das Objekt verfügt über zwei Öl-Zentralheizungen aus den Jahren 1991 und 1992.

Die Wohnungen sind wie folgt aufgeteilt:

WHG Nr. 1 - WFL 78 qm - 2-Zimmer, Küche, Diele, Bad
WHG Nr. 2 - WFL 131 qm - 3-Zimmer, Küche, Diele, Bad, Gäste-WC
WHG Nr. 3 - WFL 71 qm - 2-Zimmer, Küche, Diele, Bad
WHG Nr. 4 - WFL 188 qm - 6 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Gäste-WC
WHG Nr. 5 - WFL 37 qm - 1 Zimmer (Studio), derzeit Abstellraum
WHG Nr. 6 - WFL 84 qm - 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Gäste-WC
WHG Nr. 7 - WFL 129 qm - 5 Zimmer, Küche, Diele, Bad

Die aktuelle Netto-Kaltmiete beträgt monatlich EUR 2.670 (EUR 32.040/ Jahr) und könnte
bei Mieterwechseln im Rahmen von Neuvermietungen sukzessive an das ortsübliche
Mietniveau von monatlich ca. EUR 3.950 (EUR 47.400/ Jahr) angepasst werden.
Lage Wockerath ist ein landschaftlich reizvoller Ortsteil von Erkelenz.

Wo wir immer wieder darüber sprechen, der Überzeugung wegen, dass nur genau Dieser und nicht andere Faktoren, beim Immobilienerwerb das Maß aller Dinge darstellt.

Die Lage!

Und so, Sie können es sich schon vorstellen, ist die Lage hier für Ihre Mieter und damit auch für Sie als Investor, besonders interessant:

Ob mit dem Auto, dem Fahrrad oder unter Inanspruchnahme des ÖPNV - das nur etwa zwei Kilometer westlich liegende Zentrum von Erkelenz erreichen Sie immer ganz flott, meist in nur wenigen Minuten!

Zu erwähnen ist hier vor allem auch die sehr gute Verkehrsanbindung an die A46 und die B57. Das dürfte, sofern Sie es kundtun, sogar die naturverbundenen Städter auf den Plan rufen.

Leerstand wird hier vermutlich immer ein Fremdwort und für Sie als Investor damit nie ein Problem sein.
Sonstiges Der Verkauf der angebotenen Liegenschaft erfolgt gegen Höchstgebot im sogenannten offenen Bieterverfahren (vorbehaltlich der Zustimmung des Eigentümers).

Das Mindestgebot beträgt EUR 675.000. Die Courtage beträgt 4,76 % inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer vom notariell beurkundeten Kaufpreis.

Besichtigungen sind voraussichtlich ab 03.08.2022, nach vorheriger telefonischer Terminabsprache mit unserem Büro möglich.

Wir bitten in diesem Zusammenhang zunächst um Zusendung Ihrer schriftlichen Anfrage über das objektbezogene Kontaktformular, unter Angabe Ihrer vollständigen Kontakt- u. Adressdaten. Vereinbaren Sie bitte erst danach mit unserem Büro unter Tel. 02432-902010 oder 0172-6053993 Ihren persönlichen Besichtigungstermin.

Sie erreichen uns während unserer folgenden Bürozeiten:

Montag bis Freitag von 9-13 Uhr
Montag bis Freitag von 14-18 Uhr (außer mittwochs)

Bitte geben Sie nach erfolgter Besichtigung, spätestens bis 07.09.2022 Ihr schriftliches Gebot zusammen mit einer Finanzierungsbestätigung bzw. einem Finanzierungszertifikat Ihrer finanzierenden Bank oder entsprechendem Kapitalnachweis bei uns ab, oder senden Sie uns dies per Post oder E-Mail.

Auf Basis der bis zum 07.09.2022 vorliegenden Gebote wird der Eigentümer eine Entscheidung treffen. Änderungen hinsichtlich der zeitlichen Abläufe behält sich der Verkäufer ausdrücklich vor.

Sowohl Käufer als auch Verkäufer bleiben, losgelöst vom Bieterverfahren, frei in der Entscheidung hinsichtlich etwaiger Kauf- bzw. Verkaufszusagen.

Maßgeblich und rechtlich bindend für Käufer u. Eigentümer ist die notarielle Beurkundung.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!
Ihr Armin Peiffer


Möchten auch Sie Ihre Immobilie erfolgreich, rechtssicher und zu einem bestmöglichen Preis verkaufen? Dann scheuen Sie nicht uns noch heute zu kontaktieren! Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen und finden für Sie, mit Hilfe innovativer Ideen und Konzepte den richtigen Käufer für Ihre Immobilie.

Weitere Optionen

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Armin Peiffer
Armin Peiffer 02432 902010
armin@peiffer-immobilien.de

Kontaktanfrage

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen? Wir freuen uns über jede Nachricht! Nutzen Sie einfach das unten stehende Formular und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden.

Diese Immobilien könnten Sie ebenfalls interessieren

  • Titelbild
Gepflegte, familienfreundliche Doppelhaushälfte ... in 41812 Erkelenz Kaufpreis 325.000 €
Logo

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

02432 902010